Naturheilpraxis- Heilpraktiker Gedern

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

„Die schönsten Erfolge haben wir Therapeuten immer dann, wenn es uns gelingt, den inneren Arzt des Patienten, an die Arbeit zu schicken!“ Albert Schweitzer


Sie hatten noch keine Gelegenheit mich bei einem meiner Vorträge oder Seminare kennenzulernen? 

Nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Kennenlern-Termins (ca. 20 Min.). Einfach mit mir vereinbaren und erfahren Sie alles über die Möglichkeiten, die die Naturheilkunde auch bei Ihrer Erkrankung bietet.  
Danach können Sie in Ruhe zu entscheiden, ob die “Chemie” zwischen uns stimmt und Sie eine Behandlung/Beratung bei mir beginnen möchten.
Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit mir. 06045-9559414 oder Mobil  01575-3390754


Diesen Apfelbaum habe ich 2000 zwischen Gießen und Wißmar entdeckt.


Er ist für mich das Symbol für die Heilungs- und Überlebenskräfte der Natur.
Es sind diese Selbstheilungskräfte, die, wenn man sie selbst oder durch naturheilkundliche Therapien unterstützt, heilen können. Selbst bei so massiven Schäden (Krankheiten) wie bei diesem Baum, kann zumindest das Leiden gelindert werden.

Gerne berate
ich Sie kostenlos, wie die Naturheilkunde bei Ihrem helfen könnte.
Rufen Sie mich doch einfach einmal an.


Doch zunächst lade ich Sie dazu ein, sich auf meiner Website umzusehen.
Erfahren Sie etwas über die Ursachen von Krankheit und die Möglichkeiten gesund zu bleiben und zu werden.
Lernen Sie auch die Heilmethoden kennen, mit denen ich arbeite.
Oben im Suchfeld können Sie einen Begriff eingeben und werden, falls vorhanden, direkt zu der gesuchten Information geführt.

Zu mir: Seit 30 Jahren übe ich den Beruf des Heilpraktikers aus. In diesem Zeitraum konnte ich vielen Patienten dabei helfen, gesund zu werden oder ihre Leiden lindern.
Wenn die Patienten Verständnis für die Ursachen Ihrer Krankheit haben und aufgeklärt und wissend sind, sind außergewöhnliche Heilungserfolge möglich.

Deshalb steht die Gesundheitsberatung bei mir an erster Stelle jeder Therapie.
Wir müssen verstehen lernen, dass die Krankheit in uns selbst entsteht und die Ursachen dafür kennen lernen.
Nur wer weiß, wie eine Krankheit entsteht, kann die Ursachen in Selbstverantwortung beseitigen und gesund werden.

Die wenigsten Menschen verstehen sich darauf, Ursachen zu beeinflussen. Die meisten vergeuden ihre Zeit mit dem aussichtslosen Versuch, Wirkungen zu verändern.
© Peter Hohl (*1941), deutscher Journalist und Verleger, Redakteur, Moderator und Aphoristiker Quelle: »Lieber ein Optimist, der sich mal irrt...«

Wie bereits erwähnt, sehe ich meine Hauptaufgabe darin, Sie umfassend zu beraten, denn bereits einfache Veränderungen in Ihrem Lebensstil können Ihren inneren Arzt unterstützen.
Es ist eine Tatsache, dass eine Vielzahl von Krankheiten dadurch entstehen, dass wir nicht mehr im Einklang mit der Natur leben.
Man spricht dann von den sogenannten Zivilisationskrankheiten. Mehr dazu >>  Zivilisationskrankheiten

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü